0221 / 308 97756

Mo-Fr 7-20 Uhr, Sa 8-16 Uhr

Beratungsservice


Rufen Sie uns an. Wir kümmern uns gerne
um ihre Anliegen.

0221 / 308 97756

Montag - Freitag 7 - 20 Uhr
Samstag 8 - 16 Uhr






Online-Service
Online-Service


Wir helfen Ihnen gerne weiter. Nutzen Sie unser Online-Formular.



Bild Kundencenter: Junge Frau schaut in ihr Notebook


Anschrift


Schreiben Sie uns.

Gothaer Beratung und
Vertriebsservice GmbH


Berlin-Kölnische-Allee 2-4
50969 Köln

Private Haftpflichtversicherung

Gothaer Privathaftpflicht

Profitieren Sie vom besten Versicherungsschutz!

Die Privathaftpflichtversicherung der Gothaer ersetzt Schäden schnell, unkompliziert und mit einer maximalen Deckungssumme bis zu 50 Millionen Euro.

  • Bei Personen-, Sach- und Vermögensschäden
  • Bei Gefälligkeitsschäden, wie z. B. Umzug
  • Ohne Selbstbeteiligung

Bitte beachten Sie die Teilnahmebedingungen

Private Haftpflichtversicherung: Ihre Leistungen im Detail

Basis Plus Premium
Deckungssumme
Deckungssumme

Die Deckungssumme ist der Maximalbetrag zu dem wir die Leistung erbringen. Sie gilt pauschal für Personen-, Sach- und Vermögensschäden. Wir empfehlen hohe Deckungssummen, da Schäden in Mio.-Höhe durchaus möglich sind. Im Rahmen der PlusDeckung maximal 50 Millionen Euro (20 Millionen Euro je geschädigte Person).

Zwei Beispiele:
1. Jugendliche zündeln vor einem Supermarkt und das Feuer greift auf das Gebäude über.
2. Ein Fußgänger erleidet ein schweres Hirntrauma nach einer Kollision mit einem Radfahrer.

10 Mio. € 20 Mio. € 50 Mio. €
Deliktunfähigkeit
Deliktunfähigkeit

Der Versicherungsschutz umfasst neben Kindern auch alle sonstigen mitversicherten Erwachsenen, sofern diese deliktunfähig sind bzw. der Schaden im Zuge einer festgestellten Deliktunfähigkeit erfolgt ist (z. B. durch unvorhersehbaren Schwindelanfall). Bei der Versicherung für Singles und für Paare/Familien ohne Kinder sind Kinder nicht mitversichert.

Bis 5.000 € Bis 50.000 € Bis 50 Mio. €
Forderungsausfalldeckung
Forderungsausfalldeckung

Für den Fall, dass Sie einmal selbst der Geschädigte sind und der Verursacher den Schaden nicht zahlen kann, gibt es die Forderungsausfalldeckung.

10.000 € Mindestschadenhöhe 1.000 € Mindestschadenhöhe Ohne Mindestschadenhöhe
Abwehr unberechtigter Ansprüche
Abwehr unberechtigter Ansprüche

Sofern keine Ersatzpflicht Ihrerseits besteht, wehren wir unberechtigte Ansprüche Dritter für Sie ab und übernehmen die Kosten dafür. Notfalls sogar bis vor Gericht.

Geliehene Sachen
Geliehene Sachen

Beschädigung und Abhandenkommen fremder, beweglicher Sachen, die zu privaten Zwecken geliehen oder gemietet wurden.

Bis 50.000 € Bis 200.000 €
Be- und Entladeschäden
von KFZ
Be- und Entladeschäden von KFZ

Schäden, die Sie Dritten beim Be- und Entladen Ihres PKW oder Anhängers zufügen. Gleiches gilt für Reinigungs- und Pflegearbeiten.

Bis 10.000 €
Verlust fremder privater Schlüssel
Verlust fremder privater Schlüssel

Kostenübernahme für den Ersatz von verlorenen Schlüsseln oder auch Schlössern der Mietwohnung oder des Nachbarn.

Bis 25.000 € Bis 50.000 € Bis 50.000 €
Verlust fremder beruflicher Schlüssel
Verlust fremder beruflicher Schlüssel

Kostenübernahme für den Ersatz von verlorenen Schlüsseln und Chipkarten, die vom Arbeitgeber überlassen wurden, bis hin zum Austausch von Schlössern oder einem erforderlichen Objektschutz.

Bis 50.000 € Bis 50.000 €
Gefälligkeitsschäden
Gefälligkeitsschäden

Schäden, für die ggf. keine gesetzliche Haftung besteht, z. B. bei privater Umzugshilfe oder sonstigen Freundschaftsdiensten.

Berufliche Tätigkeit
Berufliche Tätigkeit

Schäden an fremden Dritten sowie Sachschäden bei Arbeitgeber und Kollegen.


Bis 10.000 €
Ehrenamtliche Tätigkeit
Ehrenamtliche Tätigkeit

Mitversichert ist das Ehrenamt und die unentgeltliche Freiwilligenarbeit, z. B. im Sportverein. Eine Betätigung in verantwortlicher Position muss über eine Vereins-Haftpflichtversicherung abgesichert werden.

Mietsachschäden an unbeweglichen Sachen
Mietsachschäden an unbeweglichen Sachen

Beschädigung z. B. von Waschbecken oder Badewanne in gemieteten Zimmern oder Wohnungen.

Mietsachschäden an beweglichen Sachen
Mietsachschäden an beweglichen Sachen

Beschädigung z. B. von Einrichtungsgegenständen in Hotelzimmern und Ferienwohnungen.

Bis 10.000 € Bis 50.000 € Bis 50 Mio. €
Vorübergehende Auslandsaufenthalte
Vorübergehende Auslandsaufenthalte

Versicherungsschutz besteht im Ausland, z. B. während des Urlaubs oder eines beruflichen Auslandsaufenthaltes.

Europa zeitlich unbegrenzt,
weltweit 3 Jahre
Europa zeitlich unbegrenzt,
weltweit 5 Jahre
Europa zeitlich unbegrenzt,
weltweit 5 Jahre
Neuwertersatz
Neuwertersatz

Schäden an Gegenständen z. B. von Freunden oder Nachbarn können zum Neuwert reguliert werden, sofern die Sache nicht älter als ein Jahr ist und nicht mehr als 3.000 Euro gekostet hat.

Bis 3.000 €
Bauvorhaben bis zu einer Bausumme von
50.000 € 100.000 € 150.000 €
Heizöltank
Heizöltank

Betreiben eines Heizöltanks im selbstbewohnten Ein- oder Zweifamilienhaus.

Ein Vorteil Ihrer privaten Haftpflichtversicherung

Mit der Forderungsausfalldeckung zweifach abgesichert

Stellen Sie sich vor, Sie sind mit Freunden auf der Terrasse eines netten Cafés verabredet und nehmen Ihren neuen Laptop mit, um Urlaubsbilder zu zeigen. Während Sie zusammen sitzen, landet der Fußball von vorbeigehenden Jugendlichen versehentlich auf Ihrem Laptop. Dadurch geht der Laptop kaputt. So ein Missgeschick kann schneller passieren, als man denkt.

Doch wer zahlt eigentlich den Schaden, wenn der Schuldige zahlungsunfähig ist? Für diesen Fall gibt es die Forderungsausfalldeckung. Das heißt, die Gothaer zahlt auch dann, wenn Sie der Geschädigte sind und der Verursacher nicht zahlen kann - in der Gothaer Privathaftpflicht Premium auch ungeachtet der Schadenhöhe. So sind Sie zweifach abgesichert und können Ihre Sorgen um den Schadenersatz einfach hinter sich lassen.

Was Sie noch über die private Haftpflichtversicherung wissen sollten

Wer ist bei der privaten Haftpflichtversicherung versichert?

Versichert sind Sie als Versicherungsnehmer. Die private Haftpflichtversicherung schützt aber nicht nur Sie, sondern auch

  • Ihren Ehegatten/eingetragenen Lebenspartner oder Partner in häuslicher Gemeinschaft (gilt nur für die Tarifvarianten Familie und Partner)
  • Ihre Kinder, sofern sie unverheiratet und minderjährig sind oder unverheiratet und volljährig und noch in Ausbildung
    (Schul-/Berufserstausbildung) sind
  • Eltern, die gemeinsam mit Ihnen im Haushalt leben (gilt nicht für die Gothaer Privathaftpflicht Basis mit Sparoption)
  • Personen, die jeweils vorübergehend in den Familienverbund eingegliedert werden (zum Beispiel Austauschschüler, minderjährige Enkel in Obhut)
  • Im Haushalt beschäftigte Personen während der Ausübung ihrer Tätigkeit
  • Bei der Gothaer Privathaftpflicht Plus sind zusätzlich versichert: Pflegebedürftige Personen (im Haushalt), Kinder nach der Ausbildung

Für Preisbewusste: Die Sparoption

Mit unserer Sparoption profitieren Sie von einem soliden Grundschutz und tragen dafür bei ausgewählten Schadensfällen eine Selbstbeteiligung von bis zu 250 Euro.

Ausgewählte Leistungen der Sparoption im Vergleich zur Gothaer Privathaftpflicht Basis

Leistung Sparoption Basis
Deckungssumme Bis 5 Mio. Euro Bis 10 Mio. Euro
Mietsachschäden an Gebäuden Bis 1Mio. Euro Bis 5 Mio. Euro
Vorübergehende Auslandsaufenthalte in Europa Bis 1 Jahr Zeitlich unbegrenzt
Vorübergehende Auslandsaufenthalte außerhalb Europas Bis 1 Jahr Bis 3 Jahre
Forderungsausfalldeckung Nicht versichert Mindestschadenhöhe 10.000 Euro
Schäden an Brillen und elektronischen Geräten 250 Euro Selbstbeteiligung mitversichert
Verlust fremder privater Schlüssel (bis 25.000 Euro) 250 Euro Selbstbeteiligung mitversichert
Gefälligkeitsschaden, zum Beispiel bei Umzugshilfe 250 Euro Selbstbeteiligung mitversichert

Versicherungsbedingungen Private Haftpflichtversicherung